Sophie Sanitvongs

Sprache ändern: in English, please!
Übersicht Projekte:

Standpunkt (2005)

Eine Kunstaktion von Maria Müller

Mit diesem Kunstprojekt nehme ich Stellung zum Standpunkt (-ort) Mannheim - Ludwigshafen - Heidelberg, Rhein-Neckar-Dreieck. Ich stelle mich auf die Hochhäuser Mannheims, Ludwigshafens (Heidelberger Hochhaus hat leider abgesagt). Die Hochhäuser sind es, die das Stadtbild entscheidend prägen und zu diesem beziehe ich Stellung. Ich interpretiere das Stadtbild, das Bild als solches. Das Bild, das ich von meinem Standpunkt zu meinem Standort habe.


Das Bild

Eine Frau
in einem roten Kleid
steht auf einer Leiter
auf dem Dach eines Hochhauses.

Sie blickt gen Himmel.


Projektbeschreibung

Ich werde eine Stunde lang in einem roten Kleid auf einem Hochhaus auf einer hohen Stehleiter stehen und gen Himmel blicken. Diese Aktion wird auf mehreren Hochhäusern stattfinden. Das Ganze wird fotografisch festgehalten.

Zeichnung

Durch einen Aufruf im Meier, Mannheimer Morgen etc. werden Mannheimer und Ludwigshafener angesprochen, sich an diesem Projekt zu beteiligen. An einem festgelegten Termin sollen sie "Die Frau mit dem roten Kleid auf der Leiter" fotografieren. Von ihrem Standpunkt aus.

Postkarte zur Aktion

stadtplan

Die Ausstellung "Projekt Standpunkt: Maria Müller bezieht Stellung" fand vom 19. November 2005 - 07. Januar 2006 in der Galerie raum2 in Mannheim statt.

Eingesandte Fotos Mosch-Hochhaus (Rheinpfalzgebäude) Ludwigshafen

Presseberichte zu diesem Projekt:

  • Kunstaktion »Standpunkt« – Über den Städten

    Leo (Die Rheinpfalz) vom 1. September 2005

Alle Presseberichte zu allen Projekten